Kroatien zeichnet sich durch eine Mischung aus vier verschiedenen kulturellen Einflüssen aus - dem Westen und dem Osten, dem mitteleuropäischen und dem südlichen Mittelmeerraum.


Kroatien ist ein Land mit einer zeitgenössischen urbanen Kultur und mehr Städten als jedes andere Mittelmeerland. Die Geschichte der tausendjährigen kroatischen Geschichte ist noch heute in Hunderten von mittelalterlichen Kirchen mit bemerkenswerten Fresken und faszinierenden Steinverzierungen erhalten. Mit seinen vierzehn kulturellen Phänomenen ist Kroatien ein Land mit der längsten Liste des geschützten Kulturerbes in Europa, das weltweit nur von China, Japan und Korea übertroffen wird.

Was macht Kroatien in den letzten Jahren so attraktiv? Einer seiner größten Vorteile besteht darin, dass es trotz der langen touristischen Tradition immer noch eines der letzten unberührten Gebiete des Mittelmeers in seiner Authentizität, seinem Ambiente und seinem Lebensstil ist. Gleichzeitig ist Kroatien ein anspruchsvolles Land mit vielen kulturellen und natürlichen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, darunter Camping, Wassersport, Kultur, Wellness und Abenteuertourismus.

Klingt nach einem guten Standort für einen Geschäftsveranstaltung?


Neben der atemberaubenden Natur und reichen Kultur sind die Hauptprodukte Kroatiens zweifellos das exquisite Angebot an Speisen und Weinen, welches seit kurzem zu den Besten der Besten auf der ganzen Welt gehört, unterstützt von ausgezeichneten Ergebnissen der kroatischen Weinbauern und Köche sowie zahlreichen internationalen Wettbewerben. Und wenn das nicht genug ist, um Kroatien zu Ihrem endgültigen Ziel zu machen, lassen Sie uns nur sagen, dass Adrenalin-Liebhaber Rafting, Fallschirmspringen, Paragliding und viele andere Teambuilding-Aktivitäten in ganz Kroatien genießen können, unabhängig von kontinentalem oder Küsten-Teil.

Es war, als würden diese Dinge Kroatien auf den Weg bringen, seine Branche der Industrie für Meetings, Incentives, Konferenzen und Ausstellungen (MICE) zu entwickeln, für die es noch weitaus mehr überzeugende Argumente gibt. Wissenschaftler, Innovatoren und Künstler aus diesem Land haben wichtige Beiträge zur modernen Gesellschaft geleistet, und entweder unabhängig oder als Teil eines Teams haben sie die Möglichkeiten für weitere Fortschritte erforscht, vereint in ihrem Wunsch, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Kroatische Athleten waren auch erfolgreich in Mannschafts- und Einzelsportarten und durch den Gewinn von Medaillen haben sie Grenzen verschoben und zur Entwicklung des Sportsgeistes und des Weltsports beigetragen.

Drei schöne Städte sind führend in der Meeting Branche Kroatiens:


die Hauptstadt Zagreb – mit seiner einzigartigen Atmosphäre; Dubrovnik – eine der schönsten Städte der Welt, sowie Opatija – einst ein trendiger österreichisch-ungarischer Kurort. Diese drei Städte bieten alle Segmente für Geschäftsveranstaltungen, organisiert durch ihre zuständigen örtlichen Tourismusorganisationen, deren Absicht es ist, das Bindeglied zwischen Angebot und Nachfrage zu sein, Informationsreisen zu organisieren, das Angebot international zu bewerben und zu fördern und generell die gute Qualität des Angebots für geschäftliche Trainings, Business Meetings, Teambuildings Aktivitäten oder Firmenpartys zu verbessern und zu garantieren.

Neben diesen drei führenden Städten der Meeting-Branche Kroatiens, sollten wir jedoch auch die istrischen Städte Rovinj, Poreč, Umag und Pula, die dalmatinischen Städte Zadar, Šibenik, Vodice, Split und Makarska sowie im kontinentalen Teil des Landes Osijek und viele andere erwähnen welche in den letzten Jahren rasche Fortschritte auf dem Markt für Kongresse machen. Dieses Engagement zeigt sich in der Anzahl der neuen oder neu renovierten Hotels, die über sehr gut ausgestattete Konferenzräume für große Plenarsitzungen und kleinere Meetings verfügen.

Incentives sind der kreative Höhepunkt des MICE-Angebots.


Kroatien ist ein wahrer Schatz an Anreizen mit unvorstellbaren Grenzen. Einfach gesagt, Kroatien ist für Incentives gemacht. Mit seiner Vielfalt an Natur, Tradition und der Phantasie seiner Bewohner ist Kroatien eine wahre Schatzkammer, die nie ganz erforscht werden kann. Welche Region Sie auch immer wählen, in ihren Naturschönheiten, ihrer Geschichte und ihren Festen werden Sie eine Inspiration finden, die Sie für immer begleiten wird.

Kontakt:

Romeo Draghicchio
Direktor

KROATISCHE ZENTRALE FÜR TOURISMUS
Stephanstraße 13
60313 Frankfurt/Main

Tel +49 69 238 5350
Fax +49 69 238 535 20

info@visitkroatien.de
https://croatia.hr/de-DE

Alle News auf einen Blick

Das Neuste aus unseren Kongress- und Event-Destinationen


Conventions Malta – Neue Unterstützungsprogramme für Verbände

Conventions Malta stellt zwei neue MICE-Programme vor, die sich an Verbände richten und Verbandskonferenzen auf Malta fördern sollen. Beide Programme gelten für Events, die im Zeitraum 2018 bis 2020 stattfinden.


Weiterlesen

SINGAPUR INSPIRIERT –Erweiterte Neuauflage des INSPIRE-Programms für MICE-Planer

Nach einem erfolgreichen ersten Jahr geht "In Singapore Incentives & Rewards" (INSPIRE) in die Verlängerung und gilt nun – mit erweiterten Leistungen - bis zum 31. Dezember 2018. Das Programm richtet sich an Gruppen ab 20 Personen mit einem Mindestaufenthalt in Singapur von drei Nächten.


Weiterlesen

Air Malta erweitert deutsches Streckennetz

Mit Beginn des Winterflugplans 2018/19 verbindet Air Malta wieder Hamburg und Leipzig mit Malta. Somit ist Malta in weniger als 3 Stunden bequem und nonstop ab sechs deutschen Flughäfen erreichbar: Berlin-Tegel, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Leipzig und München.


Weiterlesen

Komfortabel und schnell erreichbar:
die MICE-Destination Namibia

Mit seinen spektakulären Naturlandschaften, der hervorragenden touristischen Infrastruktur und den professionellen DMCs vor Ort ist Namibia eine ideale Destination für ausgefallene Events und Incentives. Ein großer Vorteil im Vergleich zu anderen Fernreisezielen ist zudem der fehlende Zeitunterschied: Trotz Langstreckenflug müssen Veranstaltungsteilnehmer aus Europa keinen Jetlag befürchten, denn die Zeitverschiebung beträgt im Jahresverlauf maximal +/- eine Stunde.


Weiterlesen