Innovative Veranstaltungslocations in Spanien  

MAS MARROCH VERANSTALTUNGSZENTRUM IM CELLER CAN ROCA, GIRONA

Im Herzen der Costa Brava finden Sie diesen einzigartigen Veranstaltungsort, der von den Verantwortlichen eines der besten Restaurants der Welt, El Celler de Can Roca, geleitet wird. Er befindet sich in einem gotischen Herrenhaus aus dem 14. Jahrhundert, umgeben von jahrhundertealten Gärten und ist nur 15 Autominuten von Girona entfernt.

Dieser modular aufgebaute Veranstaltungsort kann verschiedene Funktionen haben (Auditorium, Speisesaal, Messe, Halle, Versammlungsraum...) und einfach an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Hinzu kommt die exzellente Küche der Brüder Roca, zwei international anerkannte Köche, die mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet sind.

Anzahl der Bereiche: 4 - Maximale Kapazität als Theater: 600 - Maximale Kapazität für einen Empfang: 1000

www.masmarroc.com

www.gironacongressos.org

HOSPITAL DE SANT PAU, BARCELONA

Der modernistische Komplex von Sant Pau, ein ehemaliges Krankhaus, ist das Hauptwerk des katalanischen Jugendstil-Architekten Lluís Domènech i Montaner. Er wurde zwischen 1902 und 1930 errichtet und im Jahr 1997 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.

Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten hat der Jugendstil-Komplex seine alte Pracht wiedererhalten und bietet vielfältige neue Nutzungsmöglichkeiten in den renovierten Räumlichkeiten und Außenbereichen, die für alle Arten von Unternehmensevents, Tagungen, Fortbildungen und Seminaren geeignet sind.

Der Pabellón de la Administración – das Hauptgebäude des Komplexes – ist in einen Bau mit funktionalen Tagungsräumen umgewandelt worden, der den künstlerischen Reichtum des architektonischen Werks von Domènech i Montaner mit modernster technischer Ausstattung verbindet. So vereinen sich in diesem unvergleichlichen Kulturerbe-Gebäude der katalanische Modernismus mit der Moderne.

www.santpaubarcelona.org

www.barcelonaconventionbureau.com

 

PLATEA MADRID

Gegenüber der Plaza de Colón, dem Kolumbus-Platz im Herzen Madrids, befindet sich mit dem Platea das größte gastronomische Freizeitzentrum Europas. Auf einer Fläche von fast 6.000 m2, die nach Ihren Wünschen personalisiert werden können, steht Ihnen eine exzellente technische Ausstattung zur Verfügung, um Produktpräsentationen zu organisieren, die Ihrer Marke Besonderheit und Exklusivität verleihen. Der Veranstaltungsort verfügt über Gastrobars und Restaurants, die von renommierten Köchen wie dem mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Ricard Camarena geleitet werden.

Seine große Raumhöhe, Aufteilung und Vielseitigkeit machen das Platea zum idealen Austragungsort für private Feiern, Galadinners und Empfänge mit ergänzenden Dienstleistungen wie Aerial Dance und Live-Musik. Und wenn Sie eine diskretere Räumlichkeit suchen, können Veranstaltungen für bis zu 50 Personen auf einer der fünf Etagen abgehalten werden.

Anzahl der Bereiche: 8 - Maximale Kapazität als Theater: 850 - Maximale Kapazität für einen Empfang: 1.100

www.plateamadrid.com/eventos

www.esmadrid.com/mcb

 

CRISTÓBAL-BALENCIAGA-MUSEUM, GETARIA

Das Balenciaga-Museum, das einem der einflussreichsten Modedesigner des 20. Jahrhunderts Cristóbal Balenciaga gewidmet ist, ist ein modernes Gebäude, das an den Aldamar-Palast angrenzt und auf einem Hügel mit Blick auf den kleinen Fischerort Getaria im Baskenland liegt. Es ist weniger als eine Autostunde von den Flughäfen von Bilbao, Vitoria und San Sebastián entfernt.

Hier finden Sie die idealen Einrichtungen für die Durchführung aller Arten von Veranstaltungen in einem avantgardistischen Umfeld. Drei der Bereiche des Museums werden ausschließlich für Veranstaltungen genutzt: das Loft, ideal für kleine Zusammenkünfte, vier helle Meetingräume und ein Auditorium für die Durchführung von Pressekonferenzen, Kongressen und Seminaren.

Das Herz des Museums befindet sich im Atrium, einem großen, offenen Mehrzweckbereich für Galadiners, Ausstellungen, Produktpräsentationen und Firmenessen.

Anzahl der Bereiche: 7 - Maximale Kapazität als Theater: 46 - Maximale Kapazität für einen Empfang: 850

www.cristobalbalenciagamuseoa.com

www.sansebastiancongress.com

 

PICASSO-MUSEUM, MÁLAGA

Málaga, die Hauptstadt der Costa del Sol und Geburtsort von Pablo Picasso, widmete dem Maler dieses Museum, in dem 233 Werke aus seiner gesamten künstlerischen Laufbahn ausgestellt sind. Es befindet sich mitten im historischen Stadtzentrum Málagas, im Buenavista-Palast, einem überraschenden Gebäude im Renaissancestil mit einem schönen, mit Säulengängen versehenen zentralen Innenhof.

Eine exklusive Privat-Führung, ein Kunst-Workshop oder ein Gala-Dinner im Innenhof sind nur einige der Möglichkeiten, die sich in dieser kulturellen Institution realisieren lassen, die dem spanischen Genie gewidmet ist, das den Lauf der Kunstgeschichte verändert hat. Auch die kleinsten Details sind wichtig, deshalb sollten Sie sich immer von lokalen Profis beraten lassen, die Ihnen dabei helfen werden, ein unvergessliches Erlebnis in einem einzigartigen Rahmen zu schaffen.

Anzahl der Bereiche: 4 - Maximale Kapazität als Theater: 172 - Maximale Kapazität für einen Empfang: 320

www.museopicassomalaga.org

www.malagaturismo.com/es/site/mcb

 

SCHLOSS BELLVER, PALMA DE MALLORCA

Verleihen Sie Ihrem Firmenevent einen mittelalterlichen Touch in diesem Schloss aus dem 14. Jahrhundert, das als Residenz für König Jaime II. erbaut wurde. Dieses außergewöhnliche Gebäude mit Blick auf Palma de Mallorca beherbergt derzeit das Geschichtsmuseum der Stadt sowie die Despuig-Sammlung klassischer Bildhauerei und ist ein vielfältiger Veranstaltungsort für Kultur- und Freizeitaktivitäten.

Besondere Erwähnung verdienen die Außenbereiche wie der spektakuläre Paradeplatz, die Galerie im ersten Stock und der Laufgang an den Zinnen. Im Inneren befinden sich ein Konferenzsaal und eine Kapelle für Kongresse und Tagungen.

Anzahl  der Bereiche: 5 - Maximale Kapazität als Theater: 450 - Maximale Kapazität für einen Empfang: 300

www.castelldebellver.palma.cat  

www.scb.es/destinos/palma-de-mallorca

 

BIldnachweis:

Bellver: ©Turespaña

Balenciaga Museum: ©Cristóbal Balenciaga Museoa, Museo Balenciaga, Getaria, Guetaria, Gipuzkoa, Guipuzcoa, Basque Country, Spain

Hospital Sant Pau: ©Robert Ramos/FPHS

Platea Madrid: freie Bilder

Picasso Museum: Name des Fotografen, siehe Dokument anbei und bitte ©Museo Picasso Málaga

Más Marroch: ©Rita Andreu oder: ©Pere Durán (ist auf den Bildern verzeichnet)


Unbegrenzte Möglichkeiten für MICE in Spanien

Spanien gehört weltweit zu den führenden MICE-Destinationen. Dies wird seit Jahren von internationalen Umfragen bestätigt. So belegte das Land beim letzten ICCA Ranking 2018 die dritte Position. Madrid und Barcelona stehen in der Kategorie Städte auf Platz 3 und 4.

Die Gründe dafür liegen einerseits noch immer an den guten klimatischen Bedingungen, die fast das ganze Jahr über Veranstaltungen im Freien erlauben. Andererseits aber spielen besonders die hervorragenden internationalen Fluganbindungen, eines der weltweit bestausgebauten Netze für Hochgeschwindigkeitszüge und ein riesiges Angebot an modernen 4- und 5-Sterne-Hotels mit exzellenter Infrastruktur für Events und Tagungen eine entscheidende Rolle.

Für MICE Planner bietet Spanien eine perfekte Kombination aus Kultur, attraktiven Städten, Natur und exquisiter Gastronomie. 48 UNESCO Welterbestätten, einmalige Naturlandschaften - 27 % der Fläche Spaniens stehen unter Naturschutz  - , wunderbare Strände zum Entspannen und eine exquisite Gastronomie, die sich in 299 Michelin-Sternen im Jahr 2020 widerspiegeln, lassen kaum Wünsche offen für die Durchführung einer attraktiven MICE-Veranstaltung.

Neben Madrid und Barcelona positionieren sich inzwischen weitere spanische Destinationen erfolgreich im MICE-Segment. Beispiele hierfür sind die beiden baskischen Städte Bilbao und San Sebastián, die Mittelmeer-Metropolen Valencia und Málaga, Andalusiens Hauptstadt Sevilla, die Kanarischen Inseln - vor allem Gran Canaria und Teneriffa -, sowie die Baleareninseln Ibiza und Mallorca. Letztere bietet seit der Eröffnung des Kongresspalastes in Palma mit seinem speziellen Fokus auf Nachhaltigkeit inzwischen auch für größere Kongresse eine geeignete Infrastruktur.

Vom großen Kongress im futuristischen Kongresspalast von Santa Cruz de Tenerife mit Blick aufs Meer bis zum kleinen Meeting in einem historischen Gebäude in einer der 15 spanischen Weltkulturerbestädte. Von Events in architektonischen Avantgarde-Venues, wie dem Zentrum Botín in Santander oder dem Niemeyer Zentrum in Avilés im Norden Spaniens bis zu Lava-Höhlen wie den beeindruckenden Jameos del Agua auf Lanzarote. Ob einzigartige historische Gebäudekomplexe, wie das kürzlich renovierte modernistische Hospital Sant Pau in Barcelona oder die futuristisch anmutende Stadt der Wissenschaften und Künste in Valencia.  Bis hin zu  gastronomischen Venues, wie moderne oder auch rustikale Bodegas der spanischen Weinregionen, den ländlichen Fincas wie La Organic in Málaga von Philipp Starck, dem Basque Culinary Center in San Sebastián oder dem Mas Marroc Events Center in Girona: Die Möglichkeiten in Spanien sind nahezu unbegrenzt!