Neue Auflage der "Destinations Circle goes virtual" Veranstaltung

Der Destinations Circle lädt in diesem Jahr Event-und Meetingplaner zur virtuellen Veranstaltung. Planer haben am 25. Februar 2021 die Möglichkeit, 14 internationale Destinationen kennenzulernen. Medienpartner der Veranstaltung ist das Fachmagazin Convention International.

Lassen Sie sich im Rahmen unseres jährlichen Networking-Events vom Potential der anwesenden MICE-Destinationen inspirieren.

An einem Tag, je nach Ihrer Verfügbarkeit, können Sie in kurzer Zeit Kontakte zu Vertretern und Experten aus spannenden europäischen und internationalen Destinationen knüpfen und erneuern.

Sie können sich über die lokalen MICE-Angebote sowie über die den aktuellen Erwartungen entsprechenden Strategien informieren. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit sich einen guten Einblick in die aktuelle Entwicklung in Bezug auf die folgenden Themen: 1/„Innovation und digitale Lösungen aus den Destinationen“,  2/“Adventure & Outdoor als Schlüssel für Safe-Events“, 3/ „Events nah dran“ (DACH & Nachbarländer) in den verschiedenen Destinationen zu verschaffen.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme und stehen Ihnen für die „Zeit danach“ mit Rat und Tat zur Verfügung.

Programm:

10:00:  Willkommen auf der 1. virtuellen internationalen MICE Plattform vom Destinations Circle!

Vorstellung des Konzepts und des Programms. Vorstellung der Aussteller.

Ab 10:20: virtuelle MICE Messe und Vorträge bzw. Präsentationen (Hinweis: jeweils 2 Vorträge laufen parallel)

Teil 1:

10:20-10:30: Innovation und digitale Lösungen in Deutschland präsentiert vom German Convention Bureau und Adventure & Outdoor als Schlüssel für Safe-Events in Namibia.

10:40-10:50: „Events nah dran“, Best Cases aus Frankreich präsentiert vom France Convention Bureau & Adventure & Outdoor als Schlüssel für Safe-Events in Kolumbien.

10:50-11:00: Innovation und digitale Lösungen aus Brüssel, vorgestellt durch visit.brussels und Adventure & Outdoor als Schlüssel für Safe-Events - Neues aus dem Emirat Ras Al Khaimah

11:00-11:10: „Neues aus Spanien - Best Cases und Unique Venues für MICE" & Innovation und digitale Lösungen bzw. Erkenntnisse der letzten Jahre aus der Forschungsplattform micelab:bodensee, präsentiert vom Convention Partner Voralberg.

11:20-11:30: Innovation und digitale Lösungen aus Estland. Beispiele aus E-Estonia Lösungen & „Events nah dran“, Best Cases aus Portugal.

11:30-11:40: Adventure & Outdoor als Schlüssel für Safe-Events in Nizza (Nice Côte d´Azur) & Innovation und digitale Lösungen aus Abu Dhabi.

11:40-11:50: Innovation und digitale Lösungen aus Singapore & Adventure & Outdoor als Schlüssel für Safe-Events auf Malta

11:50-12:20: Austausch mit den Ausstellern

 

Teil 2:

12:20-12:30: Innovation und digitale Lösungen in Deutschland präsentiert vom German Convention Bureau und Adventure & Outdoor als Schlüssel für Safe-Events in Namibia.

12:30-12:40: „Events nah dran“, Best Cases aus Frankreich präsentiert vom France Convention Bureau & Adventure & Outdoor als Schlüssel für Safe-Events in Kolumbien.

12:40-12:50: Innovation und digitale Lösungen aus Brüssel, vorgestellt durch visit.brussels und Adventure & Outdoor als Schlüssel für Safe-Events - Neues aus dem Emirat Ras Al Khaimah.

12:50-13:00: „Neues aus Spanien - Best Cases und Unique Venues für MICE" & Innovation und digitale Lösungen bzw. Erkenntnisse der letzten Jahre aus der Forschungsplattform micelab:bodensee präsentiert vom Convention Partner Voralberg.

13:00-13:10: Innovation und digitale Lösungen aus Estland. Beispiele aus E-Estonia Lösungen & „Events nah dran“, Best Cases aus Portugal.

13:10-13:20: Adventure & Outdoor als Schlüssel für Safe-Events aus Nizza (Nice Côte d´Azur) & Innovation und digitale Lösungen aus Abu Dhabi.

13:20-13:30: Innovation und digitale Lösungen aus Singapore & 13:20-13:30: Innovation und digitale Lösungen aus Singapore & Outdoor Aktivitäten als Schlüssel für Safe-Events auf Malta

13:30-14:00: Austausch mit den Ausstellern

14:00: Perspektiven für Zusammenarbeit und Projekte im Jahr 2021.

Schlusswort. Ende der Veranstaltung

 

Termin: 25.Februar (Deadline für die Anmeldung 20. Februar)

Registrierung für Fachbesucher (Meeting und Eventplaner): https://www.expipoint.com/events/destinations-circle-goes-virtual/?quickreg=visitor

Ihre definitive Teilnahme wird per Mail bestätigt.

 


World Travel Awards 2020: Madeira, Lissabon und Algarve zu weltweit besten Destinationen gekürt

Frankfurt am Main, 1. Dezember 2020. Bei den diesjährigen World Travel Awards 2020, die aufgrund der Pandemie virtuell stattfanden, wurde Madeira ein weiteres Jahr in Folge als bestes Inselreiseziel der Welt ausgezeichnet, Lissabon als bestes Städtereiseziel der Welt und die Algarve als bestes Strandreiseziel der Welt. Die Staatssekretärin für Tourismus, Rita Marques, sieht die Auszeichnung als weiteren Beweis für das internationale Vertrauen in Portugal als Reiseziel und eine Anerkennung dafür, dass die positiven Eigenschaften Portugals auch jetzt erhalten sind. "Wir zeigen der Welt, dass wir ein sicheres Land sind, das jeden mit offenen Armen empfängt, wo immer es möglich ist. Vielen Dank an alle Portugiesen, die dazu beigetragen haben, dass Portugal weiterhin zu den Besten gehört", fügte sie hinzu. Die World Travel Awards, die auch gerne als “Oscars des Tourismus” tituliert werden, und seit 1993 jährlich verliehen werden, gehören zu den renommiertesten Branchenpreisen im Tourismus und gelten als Qualitätsmerkmal einer Destination. Sie zeichnen die Arbeit aus, die in der Tourismusindustrie entwickelt wurde, um die Wettbewerbsfähigkeit und Qualität des Tourismus zu fördern.
Anbei eine vollständige Liste der Preise, die Portugal bei den World Travel Awards 2020 verliehen wurden:
• World's Leading City Break Destination 2020 - Lissabon, Portugal
• World's Leading Beach Destination 2020 - Algarve, Portugal
• World's Leading Island Destination 2020 – Madeira
• World's Leading Luxury Leisure Resort 2020 - Conrad Algarve
• World's Leading Tourism Development Project 2020 - Dark Sky Alqueva, Portugal und Spanien
• World's Leading Golf & Villa Resort 2020 - Dunas Douradas Beach Club, Portugal
• World's Leading Wine Region Hotel 2020 - L'AND Vineyards, Portugal
• World's Leading Adventure Tourist Attraction 2020 - Passadiços do Paiva (Arouca UNESCO Global Geopark), Portugal
• World's Leading Classic Hotel 2020 - Olissippo Lapa Palace Hotel, Portugal
• World's Leading Conservation Company 2020 - Parques de Sintra - Monte da Lua, Portugal
• World's Leading Airline to Africa 2020 - TAP Air Portugal
• World's Leading Airline to South America 2020 - TAP Air Portugal
• World's Leading Inflight Magazine 2020 - Up Magazine (TAP Air Portugal)
• World's Leading Fine Dining Hotel Restaurant 2020 - Vila Joya Hotel Restaurant @ Vila Joya, Portugal

Weitere Informationen und Inspirationen für den nächsten Portugal-Urlaub unter www.visitportugal.com/de

Kontakt: Turismo de Portugal
Sandra Lorenz
Telefon: 030 254106 75
E-Mail: sandra.lorenz@turismodeportugal.pt


Madeira: European Best Destinations Madeira & Sicherstes Ziel vor Covid-19 während der Zwischenjahreszeit

Die European Best Destinations haben Madeira zum sichersten Ziel während der Zwischensjahrenzeit in Europa vor Covid-19 bestimmt. Der Auswahlprozess basierte dabei auf folgenden Kriterien: Anzahl der Covid-19-Fälle pro Million Einwohner, Anzahl der Krankenhausbetten pro Einwohner, Nähe zu Flughäfen, Umsetzung von Hygienemaßnahmen, Hygiene-Beschilderung in Hotels, Geschäften, Restaurants, öffentlichen Verkehrsmitteln und im öffentlichen Raum, Bereitstellung von Desinfektionsgel sowie Masken und nicht zuletzt die Wegeführung innerhalb der Weihnachtsmärkte.

Nach Angaben der European Best Destinations wird der Madeira-Archipel jedoch für sein Handeln und sein Engagement hervorgehoben, sich als sicheres Ziel zu positionieren und zu diesem Zweck eine Reihe von Maßnahmen und bewährten Verfahren umzusetzen, nämlich die SGS-Zertifizierung und das „ Clean & Safe“-Siegel, um das Risiko eines erneuten Auftretens einer Pandemie in der Region zu minimieren. Auf der offiziellen Website der European Best Destinations ist dazu zu lesen: „Mit bis zu 12-mal weniger Fällen von Covid-19 pro Million Einwohner als in anderen europäischen Reisezielen und ohne Todesfälle ist Madeira ein sicherer Ort für die Zwischensjahrenzeit“

Kontakt: Sandra Lorenz, Product Manager
Germany . Austria . Switzerland
Turismo de Portugal
Botschaft von Portugal Zimmerstr. 56
10117 Berlin
Mob: +351 932 642 936
Tel: +49 30 254 10 675
sandra.lorenz@turismodeportugal.pt