Mit Beginn des Winterflugplans 2018/19 verbindet Air Malta wieder Hamburg und Leipzig mit Malta. Somit ist Malta in weniger als 3 Stunden bequem und nonstop ab sechs deutschen Flughäfen erreichbar: Berlin-Tegel, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Leipzig und München.

Air Malta bietet mit jährlich ca. 1,8 Mio. Passagieren das umfangreichste Flugangebot nach Malta und ist somit eine der wichtigsten Verbindungen zwischen der Mittelmeerinsel und dem übrigen Europa.

Air Malta fliegt mit 10 modernen Airbus-Fluggeräten des Typs A319 und A320. Die Wartung erfolgt am Flughafen Luqa auf Malta in einem Joint Venture mit Lufthansa Technik.

Weitere Informationen gibt es auf www.airmalta.com
Facebook: www.facebook.com/AirMalta/
Twitter: twitter.com/AirMalta
LinkedIn: www.linkedin.com/company/air-malta


Sommerflugplan 2018 sowie Winterflugplan 2018/19 der Air Malta Deutschland, Österreich, Schweiz downloaden:

KM Sommerflugplan 2018
KM Winterflugplan 2018/2019


Flugplan unter Vorbehalt, Änderungen möglich. Die angegebenen Flugzeiten sind Lokalzeiten.

 

Air Malta p.l.c.
Schillerstrasse 30 – 40
60313 Frankfurt / Main
E-Mailkontakt: sales-germany.airmalta@airmalta.com