2020-2025: In Brüssel wächst das Angebot an neuen Veranstaltungsorten und Hotels – von industriell bis urban. Hinzu kommen attraktive Aktivitäten und Rahmenprogramme.
Veranstaltungsorte
– SILO Brüssel, ein ehemaliges Brauereigebäude (10 Veranstaltungsräume, bis zu 650 Teilnehmer)
– Die FACULTY im denkmalgeschützten Gebäude der Brüsseler Veterinärschule (10-200 Teilnehmer)
– Das Konferenz- und Veranstaltungszentrum MAISON DE LA POSTE: Versammlungen, lokal und nachhaltig (mit 15 neuen Veranstaltungsräumen für 5-600 Teilnehmer)
– Die neue TRAM EXPERIENCE mit den kulinarischen Spezialitäten Brüssels auf einer zweistündigen Straßenbahnfahrt
– Der ehemals größte Bahnhof Europas, Gare Maritime: 45 000 m² auf dem Gelände des dynamischen Veranstaltungszentrums Tour & Taxis (Eröffnung Sept/Okt 2020)
– Kanal, Brüssels neues Zentrum für moderne und zeitgenössische Kunst, wird sich mit seinen 12 000 m² Ausstellungsfläche am Kanalufer der Stadt (mehrere Veranstaltungsräume und Auditorien für 10-2000 Personen, Eröffnung 2023) künftig mit den Besten messen können.
– und vieles mehr…

Hotels
– Das neue Moxy Hotel wird künftig 140 zusätzliche Zimmer bieten (Eröffnung 2020)
– Das Residence Inn Brussels wird am Flughafen eröffnet und bietet 127 Zimmer (Eröffnung 2020)
– Das prestigeträchtige neoklassizistische 5-Sterne-Haus Corinthia Grand Hotel Astoria, ein „Flagship-Luxushotel“ mit 121 Zimmern und drei Veranstaltungsräumen (Eröffnung 2021)
– Zusammen mit den Hotels Indigo und Thon entwickelt das Crowne Plaza ein ehrgeiziges Projekt zur Erweiterung und Ergänzung von weiteren 146 Zimmern zu den bestehenden 354 Zimmern am Place Rogier, wo mehr als 1200 Zimmer zur Verfügung stehen werden!
– Und vieles mehr…

All diese Neuheiten finden Sie exklusiv im „Let’s Meet in Brussels 2020″, dem großen Leitfaden für Konferenzen und Meetings, der auf Anfrage erhältlich ist (meetings@visit.brussels). Mehr Infos und Kontakt hier klicken.