© Singapore Tourism Boards

Singapur ist bunt und grün, asiatisch und westlich, modern und historisch, effizient und lebenslustig, klein und grenzenlos vernetzt. Nicht zuletzt dank dieser Vielfalt ist der Stadtstaat eine der beliebtesten MICE-Destinationen weltweit.


Singapur verfügt über eine hervorragende Infrastruktur für Businessveranstaltungen jeder Art, egal ob für 20 oder 20.000 Teilnehmer. Die Vielfalt an MICE Locations in Singapur ist beeindruckend – ganz besonders, wenn man bedenkt, dass sie auf einer Fläche versammelt sind, die kleiner als Hamburg ist. Es gibt allein zwei Messegelände und zwei integrierte Resorts mit Hotels, Konferenzzentren, Casinos und Einkaufszentren. Dazu mehr als 60.000 Hotelzimmer in allen Preissegementen – von historisch bis ultramodern, von klein, fein und individuell bis zum perfekt ausgestatteten Konferenzhotel; Venues von kolonial bis futuristisch; und nicht zu vergessen: üppiges Grün in Hülle und Fülle.

Die kosmopolitische Atmosphäre, die unschlagbar leckere Küche und die vielen grünen Erholungsoasen machen Singapur zu einer außergewöhnlichen Destination. Was auf jeden Fall auf die To-do-Liste gehört: die schier unendliche Auswahl an kulinarischen Möglichkeiten. Überall in der Stadt befinden sich Hawker Centres (Garküchen), die traditionelle Gerichte aus aller Welt anbieten. Auch innovative Restaurants und Michelin-Gourmettempel warten hinter jeder Ecke. Denn wenn es eines gibt, was die Singapurer gerne machen, dann ist es essen. Laksa, Chicken Rice und Chili Crab gehören zu den Gerichten, die die Bewohner des kleinen Stadtstaats lieben und die man unbedingt probieren sollte.

Auch eine Option: einfach länger bleiben und in den Kulturmix der Stadt eintauchen. Chinatown zum Beispiel ist ein Fest für die Sinne. Rote Glücksbringer, aromatische Wokgerichte und spirituelle Klänge sind allgegenwärtig. Die Flut an Düften und Farben in Little India fühlt sich dagegen an, als befinde man sich auf dem indischen Subkontinent. Rund um die Arab Street – in Kampong Glam – schlägt das orientalische Herz höher: In den Lädchen der pastellfarbenen Shophouses feilschen die Händler um Parfums, Paschmina-Schals und Edelsteinschmuck.

Weiter im Osten, in Katong, trifft man auf die Volksgruppe der Peranakan, einer frühen chinesisch-malaiischen Mischkultur, deren Einfluss in Singapur allgegenwärtig ist. Und wer sich eine Auszeit vom Großstadtgetümmel nehmen möchte, besucht eine der vielen grünen Oasen. Der nächste Park ist gleich um die Ecke. In kaum einer Stadt der Welt lassen sich so viele Kulturen auf einmal erleben.


Das Singapore Tourism Board steht Ihnen gerne für eine Beratung und Planung Ihres MICE Programmes zu Verfügung.

Kontakt:

Karin Thönes
Manager, Central & Southern Europe

Singapore Tourism Board
Bleichstr. 45
60313 Frankfurt

Tel +49 69 920770-13
karin_thoenes@stb.gov.sg
www.visitsingapore.com/mice

Alle News auf einen Blick

Das Neuste aus unseren Kongress- und Event-Destinationen


Conventions Malta – Neue Unterstützungsprogramme für Verbände

Conventions Malta stellt zwei neue MICE-Programme vor, die sich an Verbände richten und Verbandskonferenzen auf Malta fördern sollen. Beide Programme gelten für Events, die im Zeitraum 2018 bis 2020 stattfinden.


Weiterlesen

SINGAPUR INSPIRIERT –Erweiterte Neuauflage des INSPIRE-Programms für MICE-Planer

Nach einem erfolgreichen ersten Jahr geht "In Singapore Incentives & Rewards" (INSPIRE) in die Verlängerung und gilt nun – mit erweiterten Leistungen - bis zum 31. Dezember 2018. Das Programm richtet sich an Gruppen ab 20 Personen mit einem Mindestaufenthalt in Singapur von drei Nächten.


Weiterlesen

Air Malta fliegt wieder von Frankfurt

Mit Beginn des Winterflugplanes 2017-18 nimmt Air Malta die Strecke Frankfurt Malta Frankfurt wieder auf. Mit der nationalen Fluggesellschaft Air Malta geht es mehrmals wöchentlich bequem und nonstop in weniger als drei Stunden direkt ab Düsseldorf, Frankfurt / Main sowie München auf die sonnige Insel Malta.


Weiterlesen

Komfortabel und schnell erreichbar:
die MICE-Destination Namibia

Mit seinen spektakulären Naturlandschaften, der hervorragenden touristischen Infrastruktur und den professionellen DMCs vor Ort ist Namibia eine ideale Destination für ausgefallene Events und Incentives. Ein großer Vorteil im Vergleich zu anderen Fernreisezielen ist zudem der fehlende Zeitunterschied: Trotz Langstreckenflug müssen Veranstaltungsteilnehmer aus Europa keinen Jetlag befürchten, denn die Zeitverschiebung beträgt im Jahresverlauf maximal +/- eine Stunde.


Weiterlesen